MITTENDRIN

Bilder zum Thema "Schwul in der Provinz, ..."

Am 7. Juni 2007 um 15 Uhr wird erstmalig eine Veranstaltung zum Thema ethnischer und sexueller Minderheiten im Kreis Düren an Hand einer Fotoausstellung des Deutsch-Türken Deniz Yücel aus Düren stattfinden.

Der erst 20jährige Fotograf, der zur Zeit sein Abitur am Stift. Gymnasium ablegte, wurde im vergangenen Jahr mit der „Kompassnadel “ zusammen mit Vizekanzler Franz Müntefering für sein Engagement in o.a. Angelegenheit ausgezeichnet.

Die türkischen BürgerInnen der Region sind bislang immer nur durch sog. Volkskunst (Folklore) präsent. Seit einigen Jahren zeigt das KFE die andere, professionelle und neue Kunst aus dem EU-Anwärterland. Dies ist besonders für die hier lebenden Türken, wie auch für das Verständnis, Verstehen und Ansehen für diese BürgerInnen im einheimischen Umfeld von Bedeutung.

Noch wichtiger ist dem Verein aufzuzeigen, wie dt/tr Bürger sich mit Courage im neuen Heimatland öffnen, entgegen der verhärteten, tradierten Herkunft und damit anderen hier lebenden Minderheiten ebenfalls Mut zur eigenen Akzeptanz machen können.

Geleit der Ausstellung: Dr. Mike Dahm, Psychiater, Bonn, (r.)
Schirmherr: Georges du Fresne (m.), franz. Schauspieler, Hauptdarsteller im Golden Globe prämierten Film MEIN LEBEN IN ROSAROT.

Ausstellungsdauer: 07.06. - 17.06.2007, tägl. von 14 - 17 Uhr
Oberstraße 1, 52391 Vettweiß-Jakobwüllesheim